Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.14, 02:41   #11
DenkMal
Rote Ruhrarmee 1920
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.911
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
Wäre ich eine Frau, stände ich eines Tages wirklich ohne Hemd und Hose da, sondern inner Burka.
Egal ob Mann oder Frau - Du stehst eines Tages in einer Zwangsjacke da, weil Dich Dein krankhafter Haß auf die Anhänger des Islams vollends in den Irrsinn getrieben hat und Du Dich nur noch innerhalb von Wahnvorstellungen und pathologischen Verfolgungsängsten bewegst.

Wenn ich mir Deine Beiträge diesem
197. Islamhasser-Thema ansehe, so wird einmal mehr deutlich, daß Ihr Neonazis dort weitermacht, wo die Nazis aufhören mußten, weil man sie nach den segensreichen Nürnberger Prozessen aufgehängt hat. Bei den Nazis waren die Juden Ziel Eures krankes Rassismus, heute sind es Muslime und Muslimas.

Da Ihr lächerliches Loser-Häuflein aber nichts mehr zu melden habt, wird es auch keine KZ's und Vernichtungslager mehr geben und Ihr könnt Euch nur noch im Internet oder auf Demos auskotzen.

Letzteres klappt aber nicht so oft, da die Antifa Straßen und Gleise besetzt - no pasaran!

Keinen Fußbreit den Faschisten!
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 02:58   #12
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Egal ob Mann oder Frau - Du stehst eines Tages in einer Zwangsjacke da, weil Dich Dein krankhafter Haß auf die Anhänger des Islams vollends in den Irrsinn getrieben hat und Du Dich nur noch innerhalb von Wahnvorstellungen und pathologischen Verfolgungsängsten bewegst.

Wenn ich mir Deine Beiträge diesem
197. Islamhasser-Thema ansehe, so wird einmal mehr deutlich, daß Ihr Neonazis dort weitermacht, wo die Nazis aufhören mußten, weil man sie nach den segensreichen Nürnberger Prozessen aufgehängt hat. Bei den Nazis waren die Juden Ziel Eures krankes Rassismus, heute sind es Muslime und Muslimas.

Da Ihr lächerliches Loser-Häuflein aber nichts mehr zu melden habt, wird es auch keine KZ's und Vernichtungslager mehr geben und Ihr könnt Euch nur noch im Internet oder auf Demos auskotzen.

Letzteres klappt aber nicht so oft, da die Antifa Straßen und Gleise besetzt - no pasaran!

Keinen Fußbreit den Faschisten!
No Parmesan! Ganz deiner Meinung. Es wird genügend Käse verbreitet...

Aber wo siehst du bitte Parallelen zwischen dem nationalsozialistischen Antisemitismus, der eben nicht theologisch und schon gar nicht autoritätskritisch, sondern rassistisch begründet war, und einem gesunden Skeptizismus gegenüber der Unterwerfungsideologie Islam? War die Religionskritik denn nicht das ureigenste Metier der aufgeklärten und aufklärenden Linken? Die Religion ist das Opium des Volkes! Wer hat das gesagt? Nein, nicht die Schweizer und auch nicht die bösen Nazis, sondern... ?
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 04:22   #13
DenkMal
Rote Ruhrarmee 1920
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.911
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
... gesunden Skeptizismus ...
Der Brüller der Woche!

Volksverhetzung ist also bei Euch Neonazis "gesunder Skeptizismus". Toll! So dummdreist war noch nicht einmal Julius Streicher!
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -



Geändert von DenkMal (21.07.14 um 18:19 Uhr)
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 07:58   #14
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
Die Linken haben vor allem das Selbstdisziplinierungssystem der islamischen Ummah analysiert und für praktikabel für ihre eigenen Gesellschaftsutopien befunden. Denn im Grunde ist es egal, ob man sich einem imaginierten strafenden "Gott" unterwirft oder einer kommunistischen Diktatur. Das Führerprinzip ist beide Male das gleiche, ebenso der Zwang zur kritiklosen Befolgung von Befehlen, die dauernde Angst vor Bestrafung und das mit alldem verbundene Bedürfnis, seine Mitmenschen zu überwachen und gegebenenfalls zu denunzieren. Kommunisten, Islamisten und auch Faschisten nehmen sich da nichts, sie alle verfolgen ähnliche Ziele mit ähnlichen Mitteln. Nicht umsonst kam die Sowjetunion mit der islamischen Welt bestens aus, bis sie den Fehler machte, in Afghanistan einzumarschieren. Und auch Hitler war ja ganz angetan vom Potenzial dieser Religion mit ihren willenlosen und nur dem Willen Allahs unterworfenen Robotermenschen. Stalin - Hitler - Allah, kennt man einen, kennt man alle, auch wenn Letzterer nur in der Phantasie seiner Opfer existiert. Dafür ist der in seiner Unangreifbarkeit und Unzerstörbarkeit weitaus mächtiger, selbst über die Jahrhunderte hinweg.

Inkompatibel sind Kommunismus und Islamismus also nur insofern, als beides zugleich nicht geht. Moslems können sich aber linken Diktaturen unterordnen, solange sie ihre Moscheen behalten dürfen und Linken scheint das Schlichte und Rustikale im Denken und Handeln von Moslems ganz besonders entgegenzukommen, da alles Individuelle, Kritische und Kreative, sprich alles potenziell Renitente im Islam unbekannt ist.
Ein gläubiger Moslem ist in seiner Höllenangst ein wie von selbst funktionierendes Roboterwesen, und genau diese sollen ja gezüchtet werden, um das Projekt einer DDR 2.0 voranzubringen. Allerdings sind unsere Gutmenschen keine Stalinisten, sondern bewundern nur das Graue und Verbiesterte an ihren verhätschelten Schützlingen. Die Scharia wünschen auch sie sich nicht herbei und deswegen wird einigen unter ihnen wohl so langsam etwas mulmig.
Das ist doch pure Wahsinn und eine Sackkasse eine Religion überhaupt so zu interpretieren. Die russischen Bolschewiken waren die ersten Genies die Menschen von Gott "befreien" wollten und auch gezeigt haben wieviel dem atheistischen Humanismus der Mensch überhaupt wert ist.

Deine Sorgen wie vielen Liberalen und Anarchisten ist überhaupt jeglichen Autorität , irdischen wie himmlischen "Befehlshaber" zu entkommen.
Die muslimische Unterwerfung dem Wille Gottes bezeichnen eigentlich Aufklärer als Fatalismus eines Menschen auf dem rechten Weg, es ist doch eine defensive und nicht agressive Haltung.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 09:21   #15
Kukumatz
Forensenator
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: auf der Erde
Beiträge: 8.811
Kukumatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Wo ist das Problem, mögen die besseren Gewinnen Wenigstens haben wir noch eine scheinbare Alternative, denn wenn die linke Pest alles beherrscht dann sind wir in der neuen Sowjet Union.
Die Europäer sollten sich auch herausgefordert fühlen mit linken Idealismus langsam Abschied zu nehmen.
Da beide gleich schlecht sind, kann logischerweise keiner besser sein als der andere!
Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Beide glauben an extremistische ideologie, die alle menschen gleichmachen, solange sie der ideologie zu 100 prozent treu sind.

Brüder im geiste.
Brüder im Geiste ist die moderne Dreieinigkeit:

Linksextreme
Rechtsextreme
Islam.

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
...Das Führerprinzip ist beide Male das gleiche, ebenso der Zwang zur kritiklosen Befolgung von Befehlen, die dauernde Angst vor Bestrafung und das mit alldem verbundene Bedürfnis, seine Mitmenschen zu überwachen und gegebenenfalls zu denunzieren. Kommunisten, Islamisten und auch Faschisten nehmen sich da nichts, sie alle verfolgen ähnliche Ziele mit ähnlichen Mitteln. ...
Kontrolle
ist in allen drei totalitären Ideologien oberstes Gebot.
Linksextremismus ist inkompatibel mit dem Islam, während der Rechtsextremismus mit dem Islam systemaffin ist.
Himmler und Mohammed Ali el-Husseini sind die besten Beispiele dafür!
Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
...Keinen Fußbreit den Faschisten!
Na klar, no parmesan!
Alles Nazis
bis auf Mammi!
Kukumatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 10:24   #16
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Da beide gleich schlecht sind, kann logischerweise keiner besser sein als der andere!
Nein, nein, gleich schlecht kann nichts sein genau so wie gleich gut. Und weil die Gleichheit ein Markenzeichen des Marxismus ist entscheide ich mich doch lieber für "faschistischen" Islam.
Die Marxisten sind die minderwertigsten Heuchler in meinen Augen, da ziehe ich jeden religiösen "Sklaven" vor, diese Menschen haben Substanz und Charakter in jeder Lebenslage bewiesen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 12:20   #17
pillepup66
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: NRW
Beiträge: 945
pillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengottpillepup66 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Egal ob Mann oder Frau - Du stehst eines Tages in einer Zwangsjacke da, weil Dich Dein krankhafter Haß auf die Anhänger des Islams vollends in den Irrsinn getrieben hat und Du Dich nur noch innerhalb von Wahnvorstellungen und pathologischen Verfolgungsängsten bewegst.


Keinen Fußbreit den Faschisten!
Da bewegst du dich schon heute drin.

Keinen Fussbreit den Rot-Faschisten.
pillepup66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 12:45   #18
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.981
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Na klar, no parmesan!
Alles Nazis
bis auf Mammi!
ja, und bis auf den Iman, denn er ist ein dunkelhäutiger Muslem und somit nie verdächtig.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 21:21   #19
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
....Linksextremismus ist inkompatibel mit dem Islam, während der Rechtsextremismus mit dem Islam systemaffin ist.
Himmler und Mohammed Ali el-Husseini sind die besten Beispiele dafür!...
Und genau hier sollte unser tapferer Parmesan-"Anti"-Faschist einmal versuchen, seinem Nick etwas Ehre zu machen, sein Gehirn hochzufahren und das mühsame Geschäft des Selberdenkens zu erproben.
Dumme Parolen nachplappern kann schließlich jeder. Sich dabei aber auch noch schlau vorkommen, das schafft nur die "Anti"-Fa... >%.(
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 21:32   #20
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
Die Linke ist notgedrungen ziemlich kleinlaut geworden, was die ehemals vollmundigen Versprechungen eines sich umgehend bildenden aufgeklärten "Euroislam" betrifft, welcher sich bekanntlich unter dem Eindruck westlicher Werte einstellen sollte. Das Gegenteil ist wie zu erwarten der Fall. Die jungen Muslime scheitern an den hohen Bildungsansprüchen unserer Ellenbogengesellschaft und flüchten sich nun in die Religion, die ihnen als einzige Institution das Selbstbewusstsein verspricht, welches ihnen alle anderen versagen. Der politische Islamismus ist zum Jugendkult avanciert, auch wenn das noch kaum einer wahrhaben möchte.
Ja, wie hätten sie die linken gerne einen Muslim, der sich kaum von linken Utopisten unterscheidet oder einen komplett apolitischen Dummkopf? Die linken oder kommunisten möchten jede Religion beseitigen denn eine starke religiöse Gemeinschaft stellt eine eigene Klasse dar mit rechtskonservativen Weltanschauung. Deshalb eine Religion und überhaupt Gott ist für einen Kommunisten eine nicht hinnehmbare Konkurrenz. Wiederum jeder gläubige Mensch hält Kommunisten für ziemlich primitive Scharlatanen und Barbaren.
Zitat:
Schon gar nicht die professionellen Verharmloser, die so langsam nicht mehr wissen, wie sie den Deckel noch auf dem Topf halten sollen. Und nun geht das eben los an unseren Schulen. Die vier Millionen Muslime im Land bilden dabei den Nährboden und das Reservoire zur Rekrutierung radikaler Gotteskrieger, und wenn das so weitergeht mit ISIS und dem ersten islamischen Kalifat der Moderne, dann stehen wir wohl gerade am Beginn eines neuen dreißigjährigen Krieges, nicht nur im Orient, sondern mitten in Europa...
Na dann, wer an diesem Krieg sich beteiligen "muß" soll doch fahren, dir liegt doch nicht die Gesundheit der jungen Männer auf dem Herzen?
Die Staatssicherheitsdienste ist dafür da, politisch ungewünschte Söldner zu beobachten oder die Einreise zu verweigern wenn er mit Kalaschnikov wieder zurück will .
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net