Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Bildung – Wissenschaft - Ökologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.17, 19:51   #31
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.295
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Da ich keine Esoteriker kenne, kann ich das nicht beurteilen.

Auf einem spirituellen Erkenntnisweg sind sehr viele, seitdem sie erkannt haben, wie die Kirchen sie mißbraucht und belogen haben. Jeder hat da seinen individuellen Weg, herauszufinden ob es einen Schöpfer gibt oder nicht.

Wenn es keinen Schöpfer gibt, kann es auch keinen Luzifer geben, der von bestimmten Kreisen angebetet wird.

In der Esoterik sind viele aus der New Age Bewegung zu finden.

Jedenfalls wären mir Esoteriker lieber als Linke oder dumme Menschen, wie auch Gutmenschen.
Dass es einen Schöpfer gibt, lässt sich nicht beweisen, wenn er sich nicht selbst offenbart. Das erkannten die christlichen Gelehrten gegen Ende des Mittelalters und führten in ihrer Hysterie die Inquisition ein, was nicht gerade für ihren Glauben sprach.

Das veranlasste erst Gelehrte, einen Beweis gegen die Existenz Gottes zu suchen, und die kamen schließlich zu dem Schluss, dass es auch den nicht geben kann. Darauf folgte die sogenannte "Aufklärung", deren Vertreter verkündeten, es gäbe weder einen Beweis für noch einen gegen die Existenz Gottes, und es sei daher töricht, über seine Existenz nachzudenken.

Jeder kann behaupten, sich auf einem spirituellen Erkenntnisweg zu befinden.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.17, 18:13   #32
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Im Moment ist man froh, wenn man überhaupt mit den ganzen Erkenntnissen zurecht kommt, bei den Meldungen die einen erreichen und an denen man Zweifel hat.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.17, 06:41   #33
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Auf einem Kongress in Nordrhein-Westfalen sollen Verschwörungstheoretiker verschiedener Couleur zusammenkommen. Mitglieder der Alternative für Deutschland haben das Treffen organisiert.

on Holger Pauler

»Politisch unabhängige Bildungsangebote, frei von Denkverboten« – davon hat die nordrhein-westfälische Parteibasis der Alternative für Deutschland (AfD) eine ganz besondere Vorstellung: Auf einem sogenannten »1. Alternativen Wissenskongress NRW« lässt sie am Sonntag im Saalbau der Stadt Witten Referenten zu Wort kommen, die in der Vergangenheit eher durch krude Verschwörungstheorien als durch offene Diskussionen aufgefallen sind.

Jürgen Elsässer, Eberhard Hamer, Andreas Popp und Karl Albrecht Schachtschneider referieren zu der Frage: »Demokratie in Gefahr – Wer regiert Deutschland?« Die Antworten der Redner stehen schon im Programm des Kongresses: die Medien, die Großkonzerne, die Banken sowie EZB und ESM.

Alexander Häusler, Sozialwissenschaftler beim Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der Fachhochschule Düsseldorf, spricht mit Blick auf die Rednerliste von »Verschwörungstheoretikern mit zum Teil nationalistischen, zum Teil antisemitischen Anschauungen«. Vor allem Elsässer und Popp stehen seiner Meinung nach für diese einseitige Auswahl der Redner und dokumentieren die Tendenz der AfD-Basis zu rechtspopulistischen und auch antisemitischen Thesen.

http://jungle-world.com/artikel/2015/12/51643.html

https://piraten-witten.de/politische...f-von-der-afd/


Na da habe ich mir ja was ausgesucht. Ich dachte man kann sich unabhängig informieren, um sich eine Meinung zu bilden.

Jetzt verstehe ich einiges, was ich später berichten werde, nach stattfinden.

Muß mir erst sicher sein.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 10:48   #34
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.614
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Wissenschaftler ? "Wissenschaftler" (das ist die Frage) gehen jetzt auf die Strasse:


Zitat:
Das Vertrauen in Wissenschaft bröckelt. Doch ohne sie ist die Welt in Gefahr. Deshalb demonstrieren heute Menschen beim March for Science. Fünf Forscher erzählen, warum.
Von Saskia Gerhard und Julia Meyer
http://www.zeit.de/wissen/2017-04/ma...omplettansicht

Zitat:
Menschengemachter Klimawandel? Meinungsmache von Wissenschaftlern! Erneuerbare Energien? Das hätten die Gutmenschen wohl gerne! Und die Stammzellforscher erst: spielen ja bloß Gott. Weltweit gerät die Wissenschaft derzeit enorm unter Druck. In den USA wird Forschungseinrichtungen die Förderung entzogen, wenn sie nicht das erforschen, was Trumps Administration passt. In der Türkei sind Wissenschaftler politisch Verfolgte, wenn sie nicht der Regierungslinie folgen. Und Ungarn unterdrückt die Selbstbestimmung seiner Universitäten.
Jo, das sind die wieder, die bedrohte Furien

__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 11:03   #35
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Das Geschöpfe



Packt euch am eigenen Schopfe - Schöpft aus der "Schöpfung", ihr Geschöpfe!

Der "Schopf" - haarunabhängig, materieunabhängig. Ganz oben, "Tempel"-Dach.
Im Kleinen, wie im Großen. Ohne "Spiegel" seht ihr "ihn" - den "Schopf" - nicht, und doch, wisst ihr, "er" ist da. Analogie für Wissen, mindestens Glauben, auch ohne zwingend gesehen haben zu müssen.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 11:09   #36
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Wissenschaftler ? "Wissenschaftler" (das ist die Frage) gehen jetzt auf die Strasse:
[...]
Wissenschaft "schafft" "Wissen" für Schaf.
Und Schaf ist zufrieden: "Die Anderen wissen, und ich Schaf.
Alles ist gut."
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 11:32   #37
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.589
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Die Vakuumenergie nutzen die Russen. Die könnten durch Tunnel die Container innerhalb von 2 Stunden von Hamburg nach Moskau transportieren und umgekehrt. Lt. Aussage von Schirinowky.

Außerdem nutzt man dies bei implodierenden Bomben die über Kilometer den Sauerstoff entziehen, das überlebt keine Maus. Haben die Russen mal vorgestellt.
Du meinst doch nicht die Vakuum-, bzw. Aerosolbombe? Die funktioniert aber nicht über Sauerstoffentzug und ein Vakuum entsteht auch längst nicht, lediglich ein massiver Unterdruck.

Was soll Vakuumenergie überhaupt sein? Druckenergie, die sich auf einen Gegendruck von 0 bezieht?
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 18:10   #38
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Frundsberg Beitrag anzeigen
Du meinst doch nicht die Vakuum-, bzw. Aerosolbombe? Die funktioniert aber nicht über Sauerstoffentzug und ein Vakuum entsteht auch längst nicht, lediglich ein massiver Unterdruck.

Was soll Vakuumenergie überhaupt sein? Druckenergie, die sich auf einen Gegendruck von 0 bezieht?
Mußt du Schirinowski fragen.

Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet.

https://youtu.be/_aTprbH5WDE
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 20:20   #39
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.295
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Wissenschaftler ? "Wissenschaftler" (das ist die Frage) gehen jetzt auf die Strasse:



http://www.zeit.de/wissen/2017-04/ma...omplettansicht



Jo, das sind die wieder, die bedrohte Furien

Jau! So macht man Wissenschaft! Das überzeugt!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 20:36   #40
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.295
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Auf einem Kongress in Nordrhein-Westfalen sollen Verschwörungstheoretiker verschiedener Couleur zusammenkommen. Mitglieder der Alternative für Deutschland haben das Treffen organisiert.

on Holger Pauler

»Politisch unabhängige Bildungsangebote, frei von Denkverboten« – davon hat die nordrhein-westfälische Parteibasis der Alternative für Deutschland (AfD) eine ganz besondere Vorstellung: Auf einem sogenannten »1. Alternativen Wissenskongress NRW« lässt sie am Sonntag im Saalbau der Stadt Witten Referenten zu Wort kommen, die in der Vergangenheit eher durch krude Verschwörungstheorien als durch offene Diskussionen aufgefallen sind.

Jürgen Elsässer, Eberhard Hamer, Andreas Popp und Karl Albrecht Schachtschneider referieren zu der Frage: »Demokratie in Gefahr – Wer regiert Deutschland?« Die Antworten der Redner stehen schon im Programm des Kongresses: die Medien, die Großkonzerne, die Banken sowie EZB und ESM.

Alexander Häusler, Sozialwissenschaftler beim Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der Fachhochschule Düsseldorf, spricht mit Blick auf die Rednerliste von »Verschwörungstheoretikern mit zum Teil nationalistischen, zum Teil antisemitischen Anschauungen«. Vor allem Elsässer und Popp stehen seiner Meinung nach für diese einseitige Auswahl der Redner und dokumentieren die Tendenz der AfD-Basis zu rechtspopulistischen und auch antisemitischen Thesen.

http://jungle-world.com/artikel/2015/12/51643.html

https://piraten-witten.de/politische...f-von-der-afd/


Na da habe ich mir ja was ausgesucht. Ich dachte man kann sich unabhängig informieren, um sich eine Meinung zu bilden.

Jetzt verstehe ich einiges, was ich später berichten werde, nach stattfinden.

Muß mir erst sicher sein.
Es gibt ja auch Anzeichen, dass es noch viele Vernünftige in Deutschland gibt. Die fallen nicht so auf, weil sie nicht so organisiert sind bzw. mobilisiert werden.

Aber unter den "weniger Vernünftigen" gibt es offensichtlich total Kaputte, die sich praktisch jeden Scheiß einreden lassen.


__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net