Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.17, 11:13   #31
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.271
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
Das alte Testament ist teils heftig, wurde aber durch Jesus gemäßigt.
Heute hält sich kein Christ mehr dran.


natürlich nicht, nicht mal in der klosterschule hat man uns damit malträtiert, am land von kleinauf auch nicht.

als vergleich dazu, was AKTUELL hier und da "sache" ist, taugt es als vergleich nicht, da völlig entschärft.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.17, 13:19   #32
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.588
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

http://www.epochtimes.de/wissen/der-...-a2065872.html



Die satanistischen Grundsätze der Illuminati und ihre These „der Zweck heiligt die Mittel“ wurden von der Kommunistischen Partei übernommen. So heißt es am Ende des „Kommunistischen Manifests“: „Die Kommunisten verschmähen es, ihre Ansichten und Absichten zu verheimlichen. Sie erklären es offen, dass ihre Zwecke nur erreicht werden können durch den gewaltsamen Umsturz aller bisherigen Gesellschaftsordnungen.“ Lenin sagte: „Wir müssen alle möglichen Tricks, Intrigen, Betrug, List, illegale Mittel und Vertuschungsmethoden verwenden und die Wahrheit verdecken.“
Grausamkeit und Betrug sind allen kommunistischen Regimen als Merkmale gemein. Die kommunistische Theorie spielte den Menschen die Illusion vor, ein Paradies auf Erden zu errichten, aber in Wirklichkeit richtet sich diese Theorie gegen die Menschheit als solche.
Hass auf die Menschheit ist ein gemeinsames Merkmal aller kommunistischen Theoretiker. Marx, Engels, Lenin und Stalin – diese vier großen Vordenker des Kommunismus waren alle Satanisten. Dies geht aus Dokumenten hervor, die in den vergangenen Jahren öffentlich wurden, ebenso aus wissenschaftlichen Forschungen.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.17, 13:20   #33
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Laut dem „Schwarzbuch des Kommunismus“ starben im 20. Jahrhundert weltweit fast 100 Millionen Menschen durch kommunistische Revolutionen.
Die Defizite des Schwarzbuchs, vor allem in Bezug auf die führenden Persönlichkeiten des Kommunismus', werden von Hervé Ryssen aufgespießt, der u.a. dafür 11 Monate Gefängnis bekam.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.17, 00:02   #34
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.713
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
http://www.epochtimes.de/wissen/der-...-a2065872.html

Heute vor 100 Jahren begann die russische Oktoberrevolution – Spezialeditorial: Ursprung und Grausamkeit des Kommunismus
Schon lustig, wie extrem der die groß aufgebauschten Darstellungen und Dramatisierungen der Oktoberrevolution ausfallen; Massen an Arbeitern, Bauern, Soldaten und Matrosen stürmen nach dem Signalschuss des ruhmreichen Panzerkreuzers "Aurora" das Winterpalais, welches sie nach heldenhaften und vor allem opferreichen Kampf gegen die Unterdrücker einnehmen und eine neue Zeit einleiten.
So die Heldendarstellung.
Die Wirklichkeit ist da wesentlich bescheidener und unspektakulär:

6 Tote waren zu beklagen und 2 zerbrochene Fensterscheiben. Ein Kampf fand nie statt.

Das aber wäre zu profan gewesen.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.18, 19:03   #35
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.441
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Aus der Printausgabe der "Schwäbischen Zeitung" von heute, Seite 7; einleitend:

Zitat:
Inflation steigt langsamer als gewünscht

Höchster Stand seit fünf Jahren - Problematisch besonders für Sparer

Von Jörn Bender und Friederike Marx


Das Leben in Deutschland ist wieder teurer geworden. Die Inflation steigt auf den höchstem Stand seit fünf Jahren. So rasch, wie es die Währungshüter gerne hätten, steigen die Preise aber nicht.

[...]

[...]
Schon in meiner Schulzeit (60er-/70er-Jahre) machten Lehrer ihren Schülern Angst vor den Folgen etwaiger Deflation.

Das heißt, auch hier schon frühes Trimmen auf "Wirtschaftswachstum"-Denke. Auf dass man später, ohne es zu merken, Rothschildhöriger sei.

Es geht eben um die Interessen der "Währungshüter"-Marionetten, und das gemeine Folg wurde im Rahmen der ständigen Inflation (die ja so toll sei) immer mehr ausgebeutet, ohne dass es ihm wirklich besser ging.

Oder welcher einfache Arbeiter kann sich heut noch ein Haus hinstellen (in den 60er- und 70er-Jahren war das realistisch), oder wenigstens einen Mercedes, der ihm gehört?
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.18, 14:41   #36
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.441
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ein Busunternehmen im Schwäbischen auf seinen Bussen:
Zitat:
Wir zahlen Tariflohn
Ist das nun gut oder schlecht?
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net