Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.17, 22:35   #391
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.432
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Ich habe auch mal voll gearbeitet, gut, sehr hart empfand ich es nicht, in einer zwar profitablen, aber problematischen Branche, und meine angeblichen Lohnsklaven haben am Tag mehr verdient wie vorher im Monat. Und nur weil ich auf meine persönlichen Umstände nicht eingehe, keine Marke meiner Autos oder Bilder meiner Häüser poste, heisst das nicht, dass ich was mit Billig zu tun habe. Nicht das mich beleidigen oder stören würde, was du postetst, aber da du es ständig machst, antworte ich mal ausnahmsweise darauf. Übrigens...warum gehst du nie auf die Beiträge oder Fragen sachlich ein ?
Es ist eine Dienstleistungsbranche, deren Service eine rege Nachfrage erfährt-kein Problem.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.17, 22:41   #392
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.621
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Was ist mit Dir. Hast Du WildSwan verspeist?
Der redet auch immer so komisch.
Irgendjemand muss doch die drei WS, Efna und Denkmal vertreten.
Wenn es unangenehm wird, endet es .
Ein kleiner Wink genügt.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,weissglut
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.17, 23:00   #393
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.621
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Preiswerte Waren sind auch keine Ursache für Armut- das ist totaler Nonsens.
Preiswerte Waren kommen aus dem Boomland China,dasimmer besserwird, auch in
Umwelt- und Ethikstandards.China ist längst kein Schwellenland mehr.Unsinn.
In den USA gibts auch Landstriche, die an II. Welt erinnern.

N aj, nur mal so.
Nein , es gibt systembedingt eine zwangsweise Spirale nach unten.
Wer liefert T-Shirts billiger ?
Bangladesh, Indien, ....
Der billigste Produzent bekommt den Zuschlag.
Wo habe ich China erwähnt ?
Die Milliardäre dort haben ihre Milliarden auf dem Rücken der Wanderarbeiter erschlichen.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,weissglut
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.17, 23:06   #394
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.432
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Nein , es gibt systembedingt eine zwangsweise Spirale nach unten.
Wer liefert T-Shirts billiger ?
Bangladesh, Indien, ....
Der billigste Produzent bekommt den Zuschlag.
Wo habe ich China erwähnt ?
Die Milliardäre dort haben ihre Milliarden auf dem Rücken der Wanderarbeiter erschlichen.
Das ist alles richtig.Ichwollte ganz grundsätzlich sagen, dass Billigprodukte
für manche Volkswirtschaften erst einmal eine Art Starter sind.

Jack Ma hat mit einem IT Unternehmen Milliarden gemacht.

Ganz so pauschal würde ich es also nicht sagen wollen.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.17, 11:13   #395
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.911
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Deutschland hat fast 750 !!! MILLIARDEN Steuereinnahmen jährlich. Wir haben also Kohle ohne Ende. Was machen wir mit diesen gigantischen, von Deutschen abgepressten Steuern ? Nun, wir finanzieren Anlocke von Ausländer, Flüchtlinge genannt ! 75 MILLIARDEN !!! jährlich kosten uns alleine die Analphabeten und Habenichts-ficklinge, Antanzer-Araber, Musel-Terroristen und Klauzigeuner. Als Flüchtlinge getarnt und eingeschleust.

Aber Geld für deutsche Alter-und Kindes- armut, Bildungsmisere, Krankenhäüserkollaps, Kitas, Hungerlöhne, Mini-renten, Mieterkatastrophe, No-Go-areas, Pflegenotstand, Schul-desaster, Strassen-ruin uswusf haben wir nicht. Fast einem Drittel der Deutschen droht im Alter Atmut.

Nein, Merkel gehört nicht dazu. Sie hat alleine eine Grundrente von 15.000 € im Monat, zuzüglich ihren weiteren Privilegien und Vergünstigungen, plus eine lebenslange bewaffnete Leibwache in Kompanierstärke.

Geändert von cornjung (21.11.17 um 12:07 Uhr)
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.17, 10:13   #396
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.342
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

__________________
Wer gesunden Menschenverstand als "rechtsextrem" diffamiert, hat ganz offensichtlich keinen !
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.17, 03:21   #397
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.455
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
9 von 10 Flüchtlingen beziehen Sozialhilfe
https://bazonline.ch/schweiz/9-von-1...story/29889971
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.18, 12:49   #398
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.455
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Aus Sicht von Raffelhüschen handelt es sich bestenfalls um ein Strohfeuer. In Berechnungen für die Stiftung Marktwirtschaft kommt er schon jetzt auf eine implizite Verschuldung des deutschen Staates von 90 Prozent des Bruttoinlandsprodukts - weit mehr als die offiziellen Zahlen. Denn Raffelhüschen rechnet die Folgekosten der aktuellen Sozial- und Rentenpolitik mit ein. Es geht ihm darum, wieviel der Staat jetzt zurücklegen müsste, um seinen künftigen Verbindlichkeiten nachkommen zu können.
https://www.focus.de/finanzen/steuer...d_8272987.html

Wir sind am Arsch und die Politbonzen belügen uns.
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 13:43   #399
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.174
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
[...]
Wir sind am Arsch und die Politbonzen belügen uns.
Zitat:

[...] Denn Raffelhüschen rechnet die Folgekosten der aktuellen Sozial- und Rentenpolitik mit ein. Es geht ihm darum, wieviel der Staat jetzt zurücklegen müsste, um seinen künftigen Verbindlichkeiten nachkommen zu können.
Wenn die Zahlen groß ausgebreitet würden, Menschen mit gesundem Verstand würden mit Arbeiten für's System aufhören; BRDlinge jedoch verdoppelten ihre Arbeitsleistungen. Und als Dank für die viele Arbeit(sbesch-aff-ung) wählen sie CDU/CSU/SPD/Grüne/FDP.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 18:14   #400
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.455
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Finanzexperte: Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland fast eine Billion Euro
WIRTSCHAFT
15:19 11.01.2018

https://de.sputniknews.com/wirtschaf...d-geldverlust/
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net